Schrift: A A A

Was ist die KISS?

- professionelle, unabhängige und kostenlose Beratung

  • Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) arbeitet in Trägerschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Nds. e.V. in Peine und besteht seit 1986. Unabhängig von der Trägerschaft zeichnet sich die KISS durch ihre indikations- /themen- und trägerübergreifende Arbeitsweise im Selbsthilfebereich aus.
  • Die Neutralität und Selbständigkeit der einzelnen Selbsthilfegruppen & -organisationen wird durch eine Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle nicht beeinträchtigt.

  • Wir bieten Kontakt, Information und Beratung für:

ratsuchende Betroffene, Angehörige & Interessierte

Selbsthilfegruppen & -initiativen

professionelle Helfer/innen aus dem Gesundheits- & Sozialbereich

  • ...  unabhängig von der Ausgangslage für:

• alle körperlichen Erkrankungen

• alle Behinderungen

• alle psychischen Probleme

• alle Suchtformen

• alle sozialen Themen

  • Unsere Angebote im Überblick sind:

• Information, Vermittlung & Gruppengründung

• Beratung und Unterstützung

• Öffentlichkeitsarbeit

• Kooperation und Vernetzung


  • Im Einzelnen bieten wir an:

• Beratung und Vermittlung von Selbsthilfeinteressierten

• Beratung und Unterstützung bei der Neugründung von Gruppen

• organisatorische und inhaltliche Unterstützung bestehender Selbsthilfezusammenschlüsse

• Verbesserung & Förderung des Prinzips "Selbsthilfe" durch Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildung

• Kooperation mit Fachleuten der gesundheitlichen und sozialen Versorgung auf Regional-, Landes- und Bundesebene


  • Die Angebote der KISS sind für Ratsuchende kostenlos. Die Beratung ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.
  • Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer:  KISS-Flyer