Autismus-Kontaktgruppe Peine
Schrift: A A A

Peiner Selbsthilfegruppen

  • Al-Anon Familiengruppen

    Al-Anon bietet Hilfe für Familien und Freunde von Alkoholikern. Millionen Menschen werden durch das übermäßige Trinken eines Angehörigen oder Freundes in Mitleidenschaft gezogen.

    Mit dem Leben - einen Tag nach dem anderen - fertig zu werden, hat sich im Al-Anon-Genesungsprogramm für diejenigen als ganz entscheidend erwiesen, deren Leben durch ein Alkoholproblem bei einem Angehörigen oder Freund erheblich beeinträchtigt worden...


  • Allergie- und Asthmakranke Kinder

    Telefonische Kontaktmöglichkeit - Es finden keine Gruppentreffen statt.


  • Ambulante Herzgruppe in Peine e.V.

    In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr Menschen, die einen Herzinfarkt erleiden oder mit anderen schweren Herzproblemen zu kämpfen haben. Hierzu zählen zum Beispiel Herztransplantationen oder Angina Pectoris.

    Im Mittelpunkt unserer Gruppe steht die sportliche Aktivität. Durch qualifizierte Übungsleiter und ärztliche Betreuung wird krankheitsspezifische Gymnastik angeboten. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist ggf. möglich.


  • Angehörige psychisch erkrankter Menschen (arCus)

    Die Gruppen werden professionell angeleitet. Um die passende Gruppe für sich zu finden oder Fragen zur Gruppenarbeit zu klären, bitten wir alle Interessierten, sich für ein Erstgespräch bei uns zu melden. In der Gruppenarbeit findet eine Auseinandersetzung mit der teilweise sehr belastenden Situation Angehöriger statt. Im gemeinsamen, stärkenden Austausch werden eigene Ressourcen und Bedürfnisse besprochen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit...


  • Angehörige psychisch erkrankter Menschen (FIPS)

    Wir bieten in monatlichen Treffen Kontakte, Austausch, Informationen und Hilfe zur Selbsthilfe aus eigener Erfahrung an. Angehörige sind immer mitbetroffen, wenn ein Mensch psychisch erkrankt. Die Gruppentreffen unterstützen und stärken belastete Angehörige auf Augenhöhe. Die Treffen sind vertraulich und kostenlos.


  • Angehörigentreff Demenz

     

     

    Diagnose Demenz- Wie geht es weiter ???   

    In unseren Räumen bieten wir Angehörigen die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und sich gegenseitig zu informieren.

    Angehörige können den Angehörigentreff alleine oder mit einem demenzerkrankten Menschen besuchen.
    Der Treff richtet sich an alle Angehörige unabhängig von der Wohnsituation der...


  • Angst- und Zwangsstörungen

    Die Gruppe wird professionell angeleitet.

    Im Rahmen der Gruppenarbeit findet eine Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Ängste und Zwänge, ein stärkender Austausch, sowie eine gemeinsame Entwicklung von Bewältigungsstrategien für den Alltag statt.

    Vor der ersten Teilnahme an Gruppentreffen bitten wir alle Interessierten, sich für ein Erstgespräch bei uns zu melden.


  • Angststörungen

    Diese Gruppe wird über den Sozialpsychiatrischen Dienst angeboten. Die Gruppentreffen werden durch erfahrene Psychotherapeuten ayngeleitet.

    Wenn Sie durch Angst oder Unsicherheit eingeschränkt sind und das Angsterleben körperlich von Ihnen als Krankheit empfunden wird oder bereits diagnostiziert wurde, haben Sie im Rahmen dieses Gruppenangebotes die Möglichkeit, sich mit den Ängsten und/oder dem Angsterleben zu befassen. Sie finden Unterstützung...


  • Anonyme Alkoholiker (AA)

    Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch mit dem Trinken aufzuhören.

    Aus der Sucht gibt es viele Wege! Aber jeder der es schon enmal versucht hat weiß, wie schwer es sein kann, diesen Teufelskreis "Alkoholsucht" allein zu durchbrechen. Einer der Wege sind die Selbsthilfegruppen der Anonymen Alkoholiker.

    Um die Treffpunkte zu erfahren rufen Sie bitte einen unserer Ansprechpartner an.


  • Aphasie-Gruppe Peine

    Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einer Hirnschädigung auftreten kann (z.B. Schlaganfall, Tumor, Unfall). Beeinträchtigt sind die Sprachproduktion und das Sprachverständnis - nicht die Denkfähigkeit!

    Begleitende Störungen können gestörte Gestik, Lähmungen, geringe Belastbarkeit u.ä. sein. Wir wollen gemeinsam Spielen, uns austauschen und unsere Alltagsprobleme besprechen.


  • Arbeitslosen-Lauftreff

    Die Interessengemeinschaft arbeitsloser Läufer trifft sich zu einer lockeren "Gesprächsrunde" um den Teich. Die Laufstrecke ist für Einsteiger und fortgeschrittene Läufer geeignet.

    Weitere Infos erhalten Sie mündlich und laufend vor Ort.


  • Autismus-Kontaktgruppe Peine

    Willkommen sind Eltern autistischer Kinder, erwachsene Autisten, aber auch Interessierte, die durch ihre berufliche Tätigkeit, Freunde oder Bekannte, Kontakte und Erfahrungen mit Autismus gesammelt haben.

    Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu können, auch wenn Sie noch keine Diagnose haben.